Programm

Programm für den 14.02.2019

10:00

Vorträge und Diskussion

"Wie entsteht die mediale Berichterstattung zu Islam und Nahost? Welche Rolle können WissenschaftlerInnen dabei spielen?" (Raum: RAA Aula, G-01)

Nina Fargahi (Medienmagazin Edito) & Monika Bolliger (ehemals NZZ)

12:00

Mittagsapéro (Raum: RAA Lichthof)

13:00

Begrüssung durch die Organisatoren

anschliessend

Eröffnungsvortrag:

"Über Sinn und Unsinn von Nahost-Experten: Fünf Thesen zum Spannungsfeld zwischen Medien und Wissenschaft"

Daniel Gerlach (Mitherausgeber und Chefredakteur des Magazins Zenith, Autor und Nahost-Experte) (Raum: RAA Aula, G-01)

14:00

Panelgespräch

"Medien und Wissenschaft: Ausblicke zur Zusammenarbeit"

Emanuel Schaeublin, Amir Dziri, Christoph Ramm, Vinzenz Wyss & Salvador Atasoy

(Raum: RAA Aula, G-01)

ab 15:30

verschiedene thematische Workshops für Medienschaffende und Forschende; Details zu den Workshops gibt es hier

Workshop 1 (Nahost): Recherche, Zugang, Quellen. Forschung und Berichterstattung unter erschwerten Bedingungen

mit Inputs von Monika Bolliger (ehemals NZZ), Kurt Pelda und Ali Sonay (Universität Basel) (15:30-16:30, RAA E-08)

Workshop 2 (Islam): Kategorien von Inklusion und Polarisierung: Islam und Islamismus als Bedrohung?

mit Inputs von Helene Aecherli (annabelle), Emanuel Schaeublin (SGMOIK), Katrin Meyer (Universität Zürich) und Elham Manea (15:30-16:30, RAA E-27)

Workshop 3 (Nahost): Komplexität verstehen und vermitteln. Die Macht der Sprache

mit Inputs von Christoph Ramm (Universität Bern) und Urs Gösken (Universität Zürich) (16:45-17:45, RAA E-08)

Workshop 4 (Islam): Islam in der Schweiz. Hinschauen, auswählen, zeigen - aber was?

mit Inputs von Hansjörg Schmid (Universität Fribourg) und Vinzenz Wyss (ZHAW Winterthur) (16:45-17:45, RAA E-27)

18:15

Öffentliche Podiumsdiskussion

"Wege zu einem umfassenden Bild von Islam und Nahost"

Reinhard Schulze (Universität Bern), Armina Omerika(Goethe-Universität Frankfurt), Stefan Weidner, (Islamwissenschaftler und Autor) Christoph Keller (SRF2 Kultur) und Katia Murmann (Blick-Gruppe), moderiert von SRF-Moderatorin Amira Hafner-Al Jabaji (SRF)

(Raum: RAA Aula)

20:00

Individueller Austausch bei Apéro riche (Raum: RAA Lichthof)

Das ausführliche Tagungsprogramm für die Veranstaltung mit weiteren Informationen finden Sie hier (PDF, 140 KB).

Einen Flyer für die Veranstaltung mit weiteren Informationen finden Sie hier (PDF, 654 KB).